THE HEALING SOUND OF QI

Ebenso wie die traditionelle chinesische Medizin, Feng Shui, Tai Chi und Qi Gong, basiert auch die Urklangtherapie THE HEALING SOUND OF QI (Wu Xing Yue Mu – 五行樂沐) auf der chinesischen Fünf-Elemente-Lehre.

Wie wir aus dem generativen Zyklus der 5 Elemente Holz-Feuer-Metall-Wasser-Erde wissen, können sich die Elemente gegenseitig regulieren, kann ein schwaches Element gestärkt und harmonisiert werden.
Die Urklang-Therapie THE HEALING SOUND OF QI kann so die eigene innere Ruhe und Balance wiederherstellen. Natürliche Gelassenheit, tiefe Entspannung, Zentriertheit und allgemeines Wohlbefinden stellen sich ein. Denn erst der Einklang der fünf Elemente garantiert einen optimalen Energiefluss (Qi).

THE HEALING SOUND OF QI (Wu Xing Yue Mu – 五行樂沐) erzeugt ein Gefühl angenehmer Entschleunigung – die Zeit hat scheinbar keinen Einfluss mehr. Deshalb wird THE HEALING SOUND OF QI so erfolgreich eingesetzt bei Stress, Nervosität, Motivations- und Kraftlosigkeit, dem Gefühl innerer Leere und Burnout.

THE HEALING SOUND OF QI harmonisiert, sorgt für Tiefenentspannung und regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Er wirkt vitalisierend und kann effektiv helfen, Schmerz-, Spannungs- und Verkrampfungszustände zu lösen.

Lernen Sie THE HEALING SOUND OF QI im Rahmen der Heidelberg Summer School of Natural Healing kennen: vom 28. Juli – 02. August 2017 bei der Deutschen Gesellschaft für Traditionelle Chinesische Medizin (DGTCM), Heidelberg.

Website: http://www.dgtcm.de